top of page

Anmeldung für BEO TAF Sport

Treten Sie neu an eine Mittelschule des Berner Oberlands ein und interessieren Sie sich für die Talentförderung Sport von BEO TAF der Gymnasien in Gstaad, Interlaken & Thun oder der Fachmittelschule Thun?

Dann füllen Sie bitte zusätzlich zur offiziellen Anmeldung für die entsprechende Schule folgendes Formular bis spätestens 15. Februar mit Ihren Angaben aus.



Die Anmeldungen werden anschliessend gesichtet und über eine Aufnahme in BEO TAF entschieden.

Sportler:innen mit einer regionalen oder nationalen Swiss Olympic Talentcard können mit einer Aufnahme rechnen.

Die Aufnahme der übrigen Sportler:innen mit einer lokalen Swiss Olympic Talentcard oder Berner Talentstatus wird in Absprache mit dem jeweiligen Sportpartner geprüft.

Eine entsprechende Rückmeldung erfolgt bis Ende April.


Bei positivem Entscheid werden Sie anschliessend im Verlauf Mai/Juni durch die/den entsprechende/n Koordinator:in der Schule zu einem Aufnahmegespräch eingeladen.


Bei technischen Problemen im Zusammenhang mit der Umfrage melden Sie sich unter info@beotaf.ch.


Besten Dank - Team BEO TAF


Hinweis: Die Swiss Olympic Talent Cards gewinnen mit dem Übertritt an eine Mittelschule (Gymnasium und Fachmittelschule) an Bedeutung. Dies im Gegensatz zur Volksschule, wo das "Berner Talent" ein wichtiges Aufnahmekriterium darstellt.













163 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Schulverbund BEO TAF ist neu Swiss Olympic Partner School

Das Berner Oberländer Talentförderprogramm (BEO TAF) hat am 16. Mai die frohe Botschaft von Swiss Olympic erhalten, dass wir ab 2023 im Schulverbund der Berner Oberländer Mittelschulen (Gymnasium Gsta

bottom of page