top of page

Schulangebot für Leistungssportler*innen

  • Alle drei Standorte sind öffentliche Schulen und richten sich an den kantonalen Schulstandards aus mit dem Ziel eines erfolgreichen Abschlusses

  • Ein Schulwechsel während der Ausbildungszeit aufgrund deiner sportlichen Entwicklung ist für dich zwischen den drei Standorten (Thun, Interlaken, Gstaad) möglich

  • Aufgrund der Grösse der drei Standorte sind die schulischen Wahlmöglichkeiten unterschiedlich – deine clevere Fachwahl ist deshalb für einen Wechsel entscheidend

In Thun, Interlaken und Gstaad identisch...

Unterricht in allen Fächern nach Kantonalem Lehrplan 17

Unterrichtsangebot in den Grundlagenfächern

Unterricht in Regelklassen (Schüler*innen mit und ohne Leistungssport-Status)

Digitalisierte Schule mit eigenem Computer (Bring your own device, BYOD), mit Präsenzunterricht und Möglichkeit für Fernunterricht via Teams

Regelmässige Dispensationen in Unterrichtsfächern oder kurzfristige Dispensationen

Auch nach einem Ausstieg aus dem Leistungssport ist der Unterricht in der Regelklasse gewährleistet

In Thun, Interlaken und Gstaad unterschiedlich...

11-reihiges Gymnasium,

4-reihige FMS

Klassengrösse mit 20-24 Schüler*innen

Alle Schwerpunktfächer


Alle Ergänzungsfächer, 

inkl. Sport


Immersion E, F, I


Zahlreiche Fakultativangebote


Unterricht an 5 Tagen:

Mo-Fr

Stundenplanoptimierungen durch Besuch eines Fachs in anderen Klassen

4-reihiges Gymnasium


Klassengrösse mit 20-24 Schüler*innen

Alle Schwerpunktfächer (ohne Spanisch)

6 Ergänzungsfächer:

Biologie, Geschiche, Geografie, 

Musik, Sport, Wirtschaft&Recht

Immersion E


Zahlreiche Fakultativangebote


Unterricht an 4 Tagen:

Mo, Di, Do, Fr

1-reihiges Gymnasium


Klassengrösse mit 10-20 Schüler*innen

Schwerpunktfächer:

BC, S, PPP

Ergänzungsfach Sport



Keine Immersion


Fakultativangebote:

Italienisch, Theater

Unterricht an 3-4 Tagen:

Mo, Di, (Do), Fr

Reduzierte Lektionenzahl 

im Winter


bottom of page